Projekte

20.07.2015
Das Antimonopolkomitee ist bereit, den Fall eines der größten Importeure von Arzneimitteln, der von Arzinger vertreten wurde, mit Empfehlungen zu schließen
Die Juristen der Abteilungen für Gesundheitswesen und Pharmazeutik und für Wettbewerbsrecht, unter der Leitung von Partnern Lana Sinichkina und Timur Bondaryev, haben die Interessen eines großen Importeurs verteidigt und das Komitee davon überzeugt, dass die vom Unternehmen beim Vertrieb von Arzneimitteln angewandten Praktiken keine schwerwiegenden negativen Folgen für den Wettbewerb nach sich zogen.
14.07.2015
Arzinger verteidigte erfolgreich die Interessen eines Mandanten im Streit vom Internationalen Handelsschiedsgericht bei der Industrie- und Handelskammer der Ukraine
Das Team der Praxis Internationales Gerichts- und Schiedsgerichtsverfahren bei der Rechtsanwaltskanzlei Arzinger verteidigte erfolgreich die Interessen eines globalen Lieferanten der hochwertigen feuerfesten Erzeugnisse, Systeme und Dienstleistungen aus Österreich im Streit vom Internationalen Handelsschiedsgericht bei der Industrie- und Handelskammer der Ukraine.
30.06.2015
Die Rechtsanwaltskanzlei "Arzinger" vertrat Gläubiger bei erfolgreicherd Gewährung einer Kreditlinie von USD 25 Millionen für die Agroholding "MRIYA".
Die Kreditlinie wurde von den aktuellen Gläubigern von MRIYA für 6 Monate gewährt. Diese Geldmittel werden für die Finanzierung der jetzigen Erntekampagne und der herbstlichen Saatkampagne verwendet.
22.06.2015
Arzinger beendete die Arbeit am Erwerb von Gesellschaftsrechten für einen weltweit führenden Hersteller von Süßwaren-Halbfabrikaten
Im Juni 2015 schloss die Rechtsanwaltskanzlei Arzinger erfolgreich den Erwerb von Gesellschaftsrechten, einschließlich Immobilien und Betriebsobjekte in Odessa Gebiet, für den weltweit führenden Hersteller von Süßwarenfabrikaten ab.

Sie können uns eine Anfrage per E-Mail mit dem folgenden Formular zukommen lassen: