Regulierungen

Laden

Regulierungen 

ENG

Die Anwaltskanzlei Arzinger vertritt bereits seit zehn Jahren die Interessen Interessen des Großkapitals in den Beziehungen mit staatlichen Institutionen.

  • Wie kann man eine für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit im öffentlich-privaten Sektor aufbauen?
  • Wie bekommt ein privates Unternehmen Garantien für seine Rechte und Interessen in Rechtsgeschäften mit dem Staat?
  • Welcher Rechtsweg soll in Investitionsverträgen unter Teilnahme des Staates berücksichtigt werden?

Diese und viele andere Fragen müssen vor dem Beginn des Projektes gelöst werden, in dem die Interessen der privaten Wirtschaft und der Regierung zunächst in einem Einzelpunkt zusammenkommen und dann diametral entgegengesetzt werden.

Dies verstehend, ohne die feine Grenze vor den Vorverhandlungen hinüberzuschreiten, halten wir es für sehr wichtig (und dies wird durch unsere Erfahrung bestätigt!), die Risiken der bevorstehenden Zusammenarbeit jeweils vorauszusehen, zu analzieren und Sie davor zu warnen.

Es ist nicht unser Ziel, das erwünschte Resultat um jeden Preis zu bekommen. Wir verstehen uns nicht als Lobbyisten, weil wir glauben, dass in der heutigen Ukraine kein akzeptables und für Interessen der Unternehmen sicheres Modell der Lobbyarbeit existiert.

 

Unsere Erfahrung

Die Branchen, in denen wir die Interessen der Unternehmen in den Beziehungen mit dem Staat wirksam vertreten:

  • Bau;
  • Chemieindustrie;
  • Energie, alternative Energiequellen;
  • Transport und Verkehr;
  • Pharma und Medizin;
  • Telekommunikation;
  • Innovation und Forschung.

Unsere Ziele und Grundsätze in jedem GR-Projekt:

  • Risiken prognostizieren und vorbeugen;
  • mit Massenmedien in der Ukraine und im Ausland arbeiten;
  • Verantwortung für die angebotenen Lösungen übernehmen;
  • Strategisch sehen und systematisch angehen.

 

 

Sie können uns eine Anfrage per E-Mail mit dem folgenden Formular zukommen lassen: